Architekturmodelle von Wohnanlagen

Architekturmodelle von Wohnanlagen
Eine der häufigsten Aufgaben im Architekturmodellbau ist der Bau von Wohnanlagen.
Hier bietet sich ein echter Mehrwert für den Verkauf von Immobilien und / oder einzelnen Wohnungen in der Wohnanlage. Gerade hier ist der Einsatzzweck für das Architekturmodell vorbildlich vorhanden: Es zeigt dem Betrachter das Objekt in der vollen Größe. Zwar ist das Objekt maßstäblich verkleinert, trotzdem erschließt sich dem Betrachter das Objekt mit all seinen Eigenschaften und Eigenheiten. Hier kann der mögliche Käufer in Ruhe seinen Blick schweifen lassen, und sich sehr leicht vorstellen, was er von seiner Wohnung aus sehen kann, und welche Wege er zukünftig gehen wird.
Der mögliche Kunde kann das Objekt in aller Ruhe und aus allen Blickwinkeln betrachten. Er kann in seiner Vorstellung alle möglichen Szenarien durchspielen und erhält so die Möglichkeit, sich für das Objekt zu begeistern.
Unsere Modelle machen es dem Betrachter leicht, in dem wir die Wohnanlagen mit kleinen Figuren ausstaffieren, die durchaus den Betrachter darstellen können. Durch diese Figuren, gepaart mit Autos aktueller Bauart, Bäumen und weiteren kleinen Details schaffen wir ein Modell, daß der Realität sehr nahe kommt und so eine optimale Verkaufshilfe darstellt.



↑