Nachbau eines historischen Betriebs mit 1 Kupferstich als Vorlage - Rückansicht
Architekturmodell Leuchtturm Papierwaren
Rückansicht
Nachbau eines historischen Betriebs mit 1 Kupferstich als Vorlage - Modell ohne Haube
Architekturmodell Leuchtturm Papierwaren
Modell ohne Haube
Nachbau eines historischen Betriebs mit 1 Kupferstich als Vorlage - Blick analog Kupferstich
Architekturmodell Leuchtturm Papierwaren
Blick analog Kupferstich
Nachbau eines historischen Betriebs mit 1 Kupferstich als Vorlage - Kupferstich
Architekturmodell Leuchtturm Papierwaren
Kupferstich
Nachbau eines historischen Betriebs mit 1 Kupferstich als Vorlage - Gesamtansicht
Architekturmodell Leuchtturm Papierwaren
Gesamtansicht

Leuchtturm Papierwaren

Die Firma Leuchtfeuer hatte bis zum 1. Weltkrieg einen Firmensitz im Gebiet der ehemaligen DDR. Dieser Firmensitz wurde durch den Krieg zerstört. Erhalten geblieben ist lediglich ein Kupferstich. Dieser Kupferstich diente als Vorlage für das Modell. Um das Modell zu erstellen, wurde von dem Kupferstich zuerst einen Grundriss rekonstruiert, und anschließend die Fassaden der Gebäude nachgezeichnet. Die Rückseite der Gebäude ist frei erfunden, jedoch sehr plausibel und mit hoher Wahrscheinlichkeit exakt so gewesen. Auch hier kamen unsere rekonstruktiven Fähigkeiten zum Tragen, denn hierdurch war es uns möglich, die Rückseite authentisch zu entwerfen und zu bauen.
Entstanden ist das Modell einer Fabrik um die Jahrhundertwende, das im Gesamteindruck sehr schlüssig wirkt, und durchaus so hätte sein können.


Baujahr: 2015 Material: Acrylglas, verschiedene Kunststoffe Korpus: MDF Haube: Acrylglas

↑