Lackierung

Fassaden
Für Ihr Modell wählen wir Lackierungen, die dem Original so ähnlich wie möglich sind. Putzflächen lackieren wir in stumpfmatten Farben, Stahl hat eine leichten, seidigen Glanz, Aluminium hat eine metallischen Effekt, etc. Wir machen das so, damit das Modell so realistisch wie möglich wirkt. Dazu zählen natürlich auch Farbschattierungen in den Verblendflächen, wenn das Bauvorhaben geflammte Steine hat.
Verblender
Gibt es ein Farb-und Materialkonzept, so wird dies von uns unter Verwendung der Originalfarben umgesetzt. Ob RAL, KEIM, CAPAROL o.ä., wir verwenden für Fassadeflächen wo immer möglich die Original Herstellerfarben. So ist sichergestellt, daß die Wirkung des Modells dem Original extrem nahe kommt.
Beispielstruktur Muster
Mit großer Freude fertigen wir auch Strukturen wie z.B. Faschen, Eckquaderungen, Friese, Muster in der Fassade. Im obigen Beispiel links die sehr markante Struktur des Mauerwerks im Modell des bekannten Fallingwater-House, noch unlackiert. Rechts ein Ausschnitt aus der lackierten Fassade eines Modells mit einem Muster im Mauerwerk.

Glasflächen
Fenstergläser werden bei uns aus extra starkem Acrylglas gefertigt, da nur dies die gläserne Tiefe besitzt, die auch echtes Glas hat. Zudem konstruieren wir das Modell so, daß alle Fenster auf einer Ebene und aus einem Teil gefertigt sind. Dies machen wir, damit die Spiegelung der Glasfläche realistisch wirkt und sich eine Spiegelung in den Fenstern einer Fassade nicht bricht.
Spiegelungen
Im obigen Beispiel schön zu sehen: Die Spiegelung des Laubs in den oberen Fenstern sowie die Spiegelung der Kante der Modellgrundplatte in der unteren Fensterreihe. Durch unsere optimierten Herstellungsverfahren sind auch die Betonelemente zwischen den Geschossen, sowie deren Fugen, gut zu erkennen.

Metallische Oberflächen
Metalle haben ihren ganz eigenen Charakter. Detailliert läßt sich die Wirkung metallischer Konstruktionen im Modell darstellen.So erscheinen in unseren Modelle Metalle als Konstruktionen mit seidiger Oberfläche. Nicht tief schwarz und auch nicht grau. Durch spezielle Schattierungen und Effekte erzielen wir mit unserer Farbgebungstechnik eine Oberfläche, die in der Anmutung identisch dem Original ist.
Metall
Im obigen Beispiel des Förderturms des Bergwerks Damme erkennt man den leichten, seidigen Glanzund die Tiefe der Konstruktion. Die filigranen Stäbe der Geländer und der Treppen vervollkommnen den Eindruck der homogenen Konstruktion.

Dächer
Flachdächer sind heute zumeist extensiv begrünt. Dies ahmen wir im Modell nach. Zum Einen mit der entsprechenden Struktur, zum Anderen mit den typischen Farben.
extensiv
Im obigen Bild das extensiv begrünte Flachdach einer Wohnanlage. Schön zu erkennen ist der Randstreifen und die extensive Begrünung der Dachfläche. Je nach Vorgabe entweder der Visualisierung oder des Materialkonzepts variiert die Darstellung der Begrünung entsprechend den Vorgaben.
Geneigte Dächer werden mit Strukturplatten hergestellt. Die Struktur entspricht einer Frankfurter Pfanne. Die Farben sind frei wählbar.
Solaranlage
Ist eine Photovoltaik-Anlage vorgesehen, so finden Sie diese im Modell wieder. Natürlich mit den maßstabsgerechten Maßen der Panels und lebendiger Farbgebung der Flächen der Panel, wenn diese in der Realität ebenfalls Farbnuancen besitzen.

Grasflächen
Für Rasenflächen / Grasflächen haben wir eine spezielle Technik entwickelt, die die Flächen lebhaft, dicht und gepflegt aussehen läßt.
Rasenfläche
Hier kann die Rasenfläche je nach Wunsch farblich etwas intensiver oder gedeckter wirken. Auch sind Unterscheidungen der Grasflächen (private Flächen / allgemeine Flächen) sowohl strukturell als auch farblich möglich. Unsere Rasenflächen sind zudem dauerhaft beständig gegen UV-Licht, verblassen nicht und verlieren auch nach Jahren nicht ihre schöne flächige, diffuse Struktur.

Pflasterungen
Gehwege, Freiflächen, Bordsteine, etc. werden bei uns mit dem typischen Fugenmuster erstellt.
Kopfsteinpflaster Fugenmuster
so kann natürlich auf Kopfsteinpflaster dargestellt werden. Aber auch alle anderen Oberflächen werden von uns mit deren typischen Eigenschaften nachempfunden und im Modell eingebracht, so daß ein authentischer Gesamteindruck entsteht. Befindet sich vor Ort in der Realität ein ganz bestimmtes Fugenbild, so kann dies gern im Modell exakt so wiedergegeben werden.

Wasser
Für die Darstellung von Wasser hat jeder Modellbauer seine eigene Lösung. Wir auch.
Fliessend stehend
Falls nichts anderes gewünscht wird, unterscheiden wir im Modellbau zwischen stehendem und fliessendem Wasser. Stehendes Wasser ist in der Oberfläche spiegelglatt, und je nach Wassertiefe besitzt es unterschiedliche Farben. Fliessendes Wasser wiederum hat eine Wellenstruktur, die sich auch im Modell wiederfindet.


↑