Blog

Alles rund um Modellbau, was mich / uns beschäftigt
und wir für erwähnenswert halten.

    Loading posts...
  • Oversize …

    Modelle bauen macht mir Freude. Umso mehr, wenn etwas wahrlich großes dabei herauskommt. Das Modell der Fa. Zerhusen Kartonagen ist riesig. 3,80 m x 2,00 m, wobei der Sockel und die Acrylhaube trotzdem aus einem Teil sind! Alles ohne Naht und ohne Fuge. Passt und sieht klasse aus!

  • Neue Internet-Seite

    Nun ist es endlich geschafft! Meine neue Internetseite ist online! Lange habe ich nach einem passenden Template gesucht, und in den Kalium Theme endlich das Template gefunden, dass meine Modelle optimal darstellt. Die Bilder sind riesengroß, und es macht richtig Spaß, sich diese anzuschauen. Und auch der slider, den Google so schmerzlich vermisst, ist jetzt…

  • Gutes tun ..

    „tue Gutes und rede darüber….“ sagt man hier. Da will ich nicht unerwähnt lassen, daß ich für das Modell des „Young-Wings“ -Projekts in München, dessen Schrimherr Thomas Müller ist, abgesprochen wurde, ob ich ein Modell dafür bauen könne. Leider hatte ich keine Zeit, und so habe ich die Modellbauarbeiten nur koordiniert, so daß Thomas Müller…

  • Audi e-tron Meteorit

    Als Präsent zur Eröffnung des Audi e-tron Meteorit-Gebäudes am Flughafen München fertigten wir dieses Modell im 3D-Druck. Wir finden: Ein gelungener Entwurf!

  • in SAT1

    für die Serie „Alles oder Nichts“, die täglich auf Sat1 um 18.30 Uhr zu sehen ist, habe ich ein Modell gefertigt. Das Bild oben zeigt den Screenshot einer Szene mit meinem Modell am linken Bildrand. So kann ich mich jeden Tag an diesem schönen Modell erfreuen. 

  • Titelbild

    In der Ausgabe Mai 2018 ist ein von uns gefertigtes Modell auf der Titelseite des „Akzent-Magazins“, der Nr. 1 im Bodensee-Raum. Unser Modell zeigt das geplante „MAXX-e-motion“ Center in Konstanz, einem futuristischen Neubau mit metallener Fassade und gerundeten Gebäudeecken. Wir finden: Ein gelungener Entwurf!

  • Gute Idee

    Diese „Erfindung“ macht den Verkauf etwas leichter. Während das große Modell (im Maßstab 1:50 oder 1:87 o.ä.) das Projekt als großes Modell zeigt, ist das hier gezeigte „Handtaschen-Modell“ auf dem Tisch im Verkaufsraum jederzeit sichtbar und zeigbar. Man kann dem Interesenten am Modell am Tisch zeigen, wo genau seine Wohnung liegt. Sehr praktisch!

  • united colors of arduino

    Für das Funktionsmodell der 5. Schleusenkammer Brunsbüttel (hier der Link zu den Modellbildern) habe ich für die Hauptsteuerung Arduino’s verwendet. Dazu habe ich die Standard-Steckverbinder verwendet. Um die Kabel ordentlich zu verlegen, waren Halter nötig. Anbei das Bild mit den Kabeln vom Arduino zum Anschlußpunkt. Sieht sehr schön (und sehr bunt) aus und funktioniert einwandfrei. Dank…

  • Brennend heißer Wüstensand…

    Ein sehr schönes Detailbild eines Modells: Sand, soweit das Auge reicht. Der Sand ist natürlich in der Realität kein Sand, und auch die Palmen sind nicht echt.  Ist insgesamt eine sehr schöne Impression, die ich immer wieder gern anschaue.

  • Auf der Terrasse

    Wieder ein schönes Detail, bzw. eine schöne Szene. Das Detail stammt von den Modell des Hotels in der Schweiz und zeigt die Terrasse im Detail.  Bitte beachten Sie auf die Natursteine des Sockelmauerwerks, die selbst in dieser Super-detaillierten Vergrößerung nichts von ihrer 3-Dimensionalität  einbüßen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung